Double Attack Blackjack: Glauben Sie, dass der Casino-Dealer eine schwache Hand hat? Verdoppeln Sie Ihren Einsatz, um anzugreifen

Double-Attack-Blackjack ist eine weitere Variante dieses beliebten Tischspiels. In den letzten Jahren tauchten (und verschwanden) Alternativen aus den Kasinogruben auf. Die aktivsten Varianten sind heute Blackjack Switch, Spanish 21, Free Bet Blackjack und Three Card Blackjack.

Blackjack-Regeln für Double Attack Blackjack gibt dem Spieler die Möglichkeit, den Spieleinsatz zu verdoppeln, wenn er oder sie glaubt, dass der Casino-Dealer eine schwache offene Karte hat.

Wie das Spiel gespielt wird

A Spanisches Deck s verwendet, das 48 Karten statt der ĂĽblichen 52 hat. Die vier 10er werden entfernt. Ass bis 9 und J, Q, K sind alle im Spiel. Es werden acht Decks mit 48 Karten verwendet. Die Versicherung zahlt 5/2, aber ein Blackjack-Spieler zahlt sogar Geld anstelle der ĂĽblichen 3/2 oder 6/5 in einigen Gerichtsbarkeiten.

Nachdem alle Spieler ihren ersten Einsatz platziert haben, wird der Dealer seine oder ihre aufgedeckte Karte aufdecken. Es ist wichtig zu beachten, dass dies getan wird Vor Alle Karten werden an die Spieler ausgeteilt.

Basierend auf dem Wert der aufgedeckten Dealer-Karte haben die Spieler dann die Möglichkeit dazu Doppelter Angriff die Hand des Dealers, indem Sie einen zusätzlichen Einsatz an der entsprechenden Position platzieren. Der Betrag muss gleich oder kleiner als der ursprüngliche Einsatz sein. Nachdem jedem Spieler zwei Karten ausgeteilt wurden, sind die folgenden Optionen spielbar:

  • Verdoppeln – auf zwei beliebige Karten bei den anfänglichen und doppelten Angriffseinsätzen bis zum ursprĂĽnglichen Einsatz.
  • Teilt – jedes Paar. Die Spieler mĂĽssen sowohl fĂĽr die anfängliche als auch fĂĽr die doppelte Angriffswette einen gleichen Betrag platzieren.
  • Aufgeben – Wenn der Dealer keinen Blackjack hat, können die Spieler die Hälfte ihres Einsatzes aufgeben, einschlieĂźlich nach dem Ziehen, Teilen oder Verdoppeln.

Optional BĂĽste es! Nebenwette

Diese optionale Nebenwette zahlt sich aus, wenn der Dealer mit genau drei Karten überkauft. Andernfalls verliert die Wette. Spieler können nur einen Dollar bis zu ihrem ursprünglichen Einsatz setzen, aber nicht mehr als 50 $. Hier ist die Gewinnauszahlungstabelle:

Dritte Karte BĂĽste

  • J, Q, K – Zahlt 3/1 aus

  • Neun – Zahlt 6/1

  • Acht – Zahlt 8/1 aus

  • Sieben – Zahlt 10/1

  • Sechs – Zahlt 15/1

  • Bonus 8-8-8 Gleiche Farbe – Zahlt 50/1 aus

  • Bonus 8-8-8 Suited – Zahlt 200/1 aus

Dinge, die beim Spielen zu beachten sind

Gemäß der einfachen Blackjack-Grundstrategie:

  • Wenn die aufgedeckte Karte eines Dealers eine 2 oder 3 ist, wird er oder sie berĂĽcksichtigt neutral

  • Wenn der Dealer eine 4,5 oder 6 hat, wird der Dealer berĂĽcksichtigt schwach

  • Wenn der Dealer eine 7 bis ein Ass hat, hat er oder sie stark

Denken Sie daran, dass die Spieler keine Karten haben, wenn sie entscheiden, ob sie angreifen oder nicht.

Die Versicherungsauszahlung von 5/2 (für die wenigen Spieler, die diese Option wählen) ist mehr als doppelt so hoch wie die standardmäßige 2/1. Wenn Sie jedoch eine Versicherung abschließen, setzen die Spieler darauf, dass der Dealer einen Blackjack hat. Da 32 10er aus einem Acht-Deck-Spiel entfernt werden, gibt es weniger Blackjack-Möglichkeiten für den Dealer und den Spieler. Das Verdoppeln ist auch weniger effektiv, da es weniger 10er gibt.

Hier ist eine empfohlene Strategie bei der Entscheidung fĂĽr einen Doppelangriff oder nicht:

  • Wenn die aufgedeckte Karte eines Dealers 2 oder 3 ist, machen Sie Ihre Minimum Angriffswette

  • Wenn die aufgedeckte Karte eine 4,5 oder 6 ist, machen Sie Ihre maximal Angriffswette

  • Wenn die aufgedeckte Karte 7 bis Ass ist, unterlassen Sie eine Angriffswette machen

Das Spiel ist in stationären Casinos nicht so weit verbreitet wie die oben erwähnten Blackjack-Varianten. Für Sie Leser in oder in der Nähe von Niagara Falls, Kanada, ist das Spiel am Fallsview-Kasino. Es ist auch online kostenlos und mit echtem Spiel verfügbar.

Viel GlĂĽck!

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns ĂĽber deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 

 

Jetzt Sportwetten-Tipps kaufen!

Asian Power Strategie. Power Play Strategie. E-Sport Wettsystem
Asian Power Strategie Powerplay Strategie E-Sport Wettsystem
Wett-Anzahl aktuell keine aktuell keine ca. 30/Woche
System Mitgliederbereich Mitgliederbereich Mitgliederbereich
Testphase JA JA JA
Trefferquote sehr gut sehr gut sehr gut
Anleitung/Support sehr gut sehr gut sehr gut
Preis 39,90€ pro Monat 29,90€ pro Monat 19,90€ pro Monat
zum Angebot
Testbericht

Thomas S. Cross

Thomas S. Cross ist ein renommierter Autor und Experte für Blackjack und andere Casino-Spiele. Geboren im Jahr 1970 in Las Vegas, Nevada, USA, entdeckte Cross seine Leidenschaft für Glücksspiele schon früh in seinem Leben. Nachdem er eine Karriere als professioneller Blackjack-Spieler verfolgte und dabei enorme Erfolge erzielte, begann Cross, seine Erfahrungen und Strategien in Büchern und Artikeln festzuhalten. Sein bekanntestes Werk "Blackjack: The Ultimate Guide" wurde zu einem Bestseller und ist bis heute ein Standardwerk für Spieler und Enthusiasten. Neben seiner Arbeit als Autor ist Cross auch als Berater für verschiedene Casinos und Glücksspiel-Unternehmen tätig. Seine Expertise und seine Kenntnisse der Branche haben ihm internationale Anerkennung verschafft und machen ihn zu einem gefragten Redner und Experten auf Konferenzen und Veranstaltungen. Thomas S. Cross bleibt seiner Leidenschaft für Blackjack und andere Casino-Spiele treu und ist bestrebt, sein Wissen und seine Erfahrung mit anderen zu teilen. Sein Ziel ist es, Menschen dabei zu helfen, ihre Fähigkeiten und ihr Verständnis für das Spiel zu verbessern und gleichzeitig ein verantwortungsvolles Spielverhalten zu fördern.

Das könnte dich auch interessieren â€¦

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert