Pokerstrategie – Texas Hold’em

Texas Holdem ist ein Spiel mit Pokerchancen, Gl√ľck und der √úberlegenheit Ihres Gegners. Die meisten Leute fragen: ‚ÄěWas ist die beste Pokerstrategie f√ľr Texas Holdem‚Äú? Diese Antwort ist sehr einfach, h√§ngt aber von vielen Faktoren ab. Wenn wir in diesem Artikel die beste Pokerstrategie diskutieren, beziehen wir uns auf Poker Sit and Gos. Sit n Gos sind wahrscheinlich das leistungsst√§rkste Spiel, um mit Internet-Pokerspielen ein stabiles Einkommen zu erzielen. Viele Faktoren spielen bei Ihrem Erfolg beim Gewinnen eines Pokerturniers oder Sit and Go eine Rolle. Wenn Sie gerade erst anfangen und nicht wissen, was Sit n Gos sind, lassen Sie uns kurz darauf eingehen.

Sit n Go sind Pokerturniere mit 10, 9 oder 6 Spielern. Die h√§ufigste Form eines Sitngo ist f√ľr 9 Spieler. Es gibt nur wenige Pokerseiten wie Absolute Poker, die Sit and Gos f√ľr 10 Spieler anbieten. Fast jede Seite, auf die Sie sto√üen, wird 9-Spieler-Sit and Gos und 6-Spieler-Sit and Gos sehen. Ich w√ľrde versuchen, 6-Spieler-Sit-and-Gos so weit wie m√∂glich zu vermeiden, sie sind einfach nicht profitabel. Mit 9 Spielern Sit and Go ist das Ziel des Pokerturniers, der letzte Spieler zu sein, der aus 9 Spielern heraussticht. Die ersten 3 verbleibenden gehen ins Geld. Wenn Sie in den Top 3 landen, haben Sie im schlimmsten Fall mindestens das DOPPELTE Geld. Aus diesem Grund ist Texas Hold’em Poker extrem profitabel. Ein 9-Handed Sit n Go kann maximal 40 Minuten dauern, sobald Sie eine gro√üartige Pokerstrategie mit viel Hold’em-Hilfe entwickelt haben, k√∂nnen Sie konstant hohe Eins√§tze spielen und so viel Gewinn pro Stunde erzielen, wie Sie m√∂chten. Sobald Sie gut sind, werden Sie in k√ľrzester Zeit $100 Sit ’n Gos spielen.

Der erste Platz f√ľr ein $100 Sit n Go ist $450. 350 Dollar Gewinn in 40 Minuten Arbeit, das ist nicht schlecht. Dies wird jeden Tag von so vielen Menschen auf der ganzen Welt getan. Sie spielen Sit and Go als ein konstantes und stabiles Leben, w√§hrend die meisten Menschen ihr ganzes Geld in ein Gl√ľcksspiel werfen. Gl√ľcksspiel ist schrecklich. Der Hauptgrund, warum es die Bad Beats sind! Bad Beats geh√∂ren zum Poker dazu und man kann nichts dagegen tun. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie viele Bad Beats Doyle Brunson in seinem Leben einstecken musste, was er so gut in seinem Brunson-Buch √ľber das Poker-Supersystem beschreibt. Bad Beats sind Teil des Spiels und egal wie hart du spielst und deinen Gegner √ľbertriffst, sie werden passieren. Aus diesem Grund m√ľssen Sie Ihre Verluste begrenzen und durch das Spielen von Sit and Gos sind Ihre Verluste begrenzt. Sie k√∂nnen nur einen festen Betrag pro Spiel verlieren (das Turnier-Buy-in) und nicht mehr. Wenn Sie mit so hohen Eins√§tzen einen gro√üen Schlag machen, kostet Sie das vielleicht 100 $ in einem Sit and Go, aber in einem Cash Game m√ľssen Sie mit einem Verlust von 1.000 $ oder mehr rechnen.

Hat dir der Beitrag geholfen? Wir freuen uns √ľber deine Bewertung!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 

 

Jetzt Sportwetten-Tipps kaufen!

Asian Power Strategie. Power Play Strategie. E-Sport Wettsystem
Asian Power Strategie Powerplay Strategie E-Sport Wettsystem
Wett-Anzahl aktuell keine aktuell keine ca. 30/Woche
System Mitgliederbereich Mitgliederbereich Mitgliederbereich
Testphase JA JA JA
Trefferquote sehr gut sehr gut sehr gut
Anleitung/Support sehr gut sehr gut sehr gut
Preis 39,90‚ā¨ pro Monat 29,90‚ā¨ pro Monat 19,90‚ā¨ pro Monat
zum Angebot
Testbericht

James Wright

James Wright hat schon in jungen Jahren begonnen, Poker zu spielen. Durch zahlreiche Turniere und Wettk√§mpfe konnte er seine F√§higkeiten stetig verbessern und hat sich einen Namen in der internationalen Pokerszene gemacht. Obwohl er in England geboren wurde, hat er inzwischen seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland verlegt und verbringt hier viel Zeit damit, seine Erfahrungen und sein Wissen mit anderen Spielern zu teilen. In seinen Texten geht es nicht nur um die Grundlagen des Pokerspiels, sondern auch um fortgeschrittene Techniken und Strategien, mit denen man erfolgreich spielen kann. James Wright ist der Meinung, dass Poker nicht nur ein Spiel, sondern auch eine Kunstform ist, die viel √úbung und Erfahrung erfordert. In seinen Texten vermittelt er nicht nur das n√∂tige Wissen, sondern auch die richtige Einstellung und das Selbstvertrauen, das man braucht, um erfolgreich zu sein. Durch seine internationale Erfahrung und sein Wissen √ľber verschiedene Spielarten und Turniere bietet James Wright seinen Lesern einen einzigartigen Einblick in die Welt des Pokerns und zeigt ihnen, wie sie ihr Spiel auf die n√§chste Stufe bringen k√∂nnen.

Das k√∂nnte dich auch interessieren ‚Ķ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert